Monatsarchiv für Dezember 2015


“Übersetzten Sie bitte aus dem Englischen ins Deutsche” alias sprachsensibler Fremdsprachenunterricht

Vor kurzem konnte ich einen weinenden Schüler nicht trösten. Er ist teilintegriert und Englisch war für ihn das einzige Fach, in dem er sich erfolgreich fühlte und am Unterricht Spaß hatte. An einem Tag schrieb aber die Klasse einen Test, in dem eine der Aufgaben eine Übersetzungsaufgabe aus dem Englischen ins Deutsche war. Er kam […]


DaZ in einem sprachlich homogenen Klassenzimmer

Ein wichtiger Baustein der DaZ Didaktik ist, dass diese mit einer sprachlichen und kulturellen Vielfalt unter den SchülerInnen im Unterricht rechnet und auf dieser aufbaut. Zurzeit habe ich immer mehr Unterrichtstunden, in denen ich aber eine sprachlich homogene Gruppe habe. Ich fühle mich in diesen Stunden eher so, als ob ich eine ins Ausland entsendete […]


Temporär oder dauerhaft?

Viele meiner Schüler, die im Kontext der Fluchtmigration nach Leipzig gekommen sind, artikulieren oft die Meinung, dass sie sich nur temporär in Deutschland aufhalten. Sie wollen und können nach ein paar Jahren nach Syrien zurückkehren. Aus diesen Überlegungen heraus entscheiden sich viele von ihnen bewusst für bestimmte Freundschaften, Freizeitaktivitäten und Lernziele, die von dieser Vorstellung […]